Kundendienst Service

Wir bieten Ihnen einen umfassenden Service im Kundendienstbereich an.
Ein 24-Stunden Notservice für Wartungsvertragskunden ist für uns ebenso selbstverständlich wie top geschulte Kundendienstmonteure.

Ein Wartungsvertrag mit der Firma Selz sichert Sie rechtlich und technisch ab und gewährleistet so einen langen Betrieb Ihrer haustechnischen Anlagen und sichert so auch den Wertbestand Ihres Gebäudes mit ab.

Gerne sind wir Ihr Partner für die Wartung und den Service Ihrer HLK Anlagen.

Wir betreuen für Sie die kompletten Wartungen für Heizungs-und Klimaanlagen in allen Größen und Variationen.
Über 2000 Wartungsverträge sprechen für die Zufriedenheit unserer Kunden.
Des Weiteren bieten wir Ihnen Facility Management für weitergehende Betreuung Ihrer Anlagentechnik an.

kd klein.jpg

Die Selz Kundendienstleiter

Wenn Sie einmal einen Service der Fa. Selz & Cie für Ihre Heizungs- oder Klimaanlage erhalten haben, kennen Sie den Unterschied zu sogenannten "Staubtuchwartungen" vieler auf dem Markt befindlicher Marktbegleiter und einer professionellen Wartung durch unsere Firma.

Diverse Marktbegleiter bieten vom Preis her vorteilhaftere Wartungen an, jedoch mit negativen Auswirkungen für die technische Stabilität Ihres Heizungs- Lüftungs- oder Klimaanlagesystems.
Solche vermeintlich günstigere Wartungen lehnen wir aus qualitätsgründen ab.
Sie erhalten von uns immer einen fairen Preis für eine qualitativ hochwertig ausgeführte Wartung um eine lange Laufzeit Ihrer Anlage zu garantieren.

Wir warten und halten folgende Anlagen instand:

1.

Heizungsanlagen

4.

Brennwerttechnik

7.

Wärmepumpen

10.

Garagenabluftanlagen

2.

Öl- und Gaskesselanlagen

5.

Fernheizstationen

8.

Lüftungsanlagen

11.

Klimaanlagen

3.

Gasthermenanlagen

6.

Blockheizkraftwerke

9.

Wohnraumlüftungen

12.

Kälteanlagen

Eine Heizungswartung

z.B. sichert über viele Jahre die Funktion und den Nutzen Ihrer modernen Heizungsanlage.

Nur bei einer regelmäßigen Wartung, einmal jährlich mindestens, ist sicherzustellen, dass der Wärmeerzeuger für ein wohltemperiertes und sicheres "Zuhause" sorgt. Nur durch eingehende Überprüfung aller Sicherheitseinrichtungen werden Schäden an Mensch und Haus verhindert.
Der Gesetzgeber verpflichtet Sie mittels der Energieeinsparverordnung (EVEV), Wartungsarbeiten regelmäßig von einer Fachfirma durchführen zu lassen.

(Nichterfüllung dieser Forderung kann zum Verlust von Garantiezusagen der Gerätehersteller bzw. des Versicherungsschutzes führen.)


Die Heizungswartung muss mindestens einmal jährlich durchgeführt werden. Sie muss folgende Arbeiten umfassen:
 

  • Reinigen der Kessel- bzw. Wärmetauschflächen.

  • Einstellen der Feuerungseinrichtung.

  • Austausch von Verschleißmaterialien

  • Überprüfung der zentralen sicherungsregeltechnischen Einrichtungen.


Die Heizungswartung hilft Energie sparen und kann Schäden an der Anlagentechnik vermeiden.

Nicht richtig gewartete und falsch eingestellte Heizungskessel können einen Mehrverbrauch an wertvoller Heizenergie bedeutet, was ebenso einer Steigerung des CO² Ausstoßes bedeutet, was es zu verhindern gilt.

Wartung von Lüftungs- und Klimaanlagen
 

auch hier gibt es klare Vorgaben vom Gesetzgeber, Klimaanlagen warten zu lassen und regelmäßige Dichtheitsprüfungen an Anlagen mit mehr als 3kg Kältemittel durchführen zu lassen.
Sollten diese Betreiberpflichten nicht durchgeführt werden, kann der Betreiber der Klimaanlage mit Strafen rechnen.

Bei Lüftungsanlagen spielt die Wartung eine zentrale Rolle zum Erhalt der hygienischen Qualität der Anlagentechnik und so zur Erhaltung der hygienischen einwandfreien Raumluft der Nutzer.
Die VDI 6022 regelt die Planung, den Bau und den Betrieb von Lüftungsanlagen und gibt hier klare Vorgaben, wie eine Lüftungsanlage betrieben werden muss.